Landesgruppe Sachsen

Willkommen bei der Landesgruppe Sachsen

Die Landesgruppe Sachsen besteht aus 162 Mitgliedern. Unsere Mitgliederversammlung findet meist im Herbst statt. In Leipzig gibt es regelmäßige Stammtische. Darüber hinaus organisieren wir Fortbildungen und Exkursionen. 

Kontakt

Mit der Mailadresse sn@bib-info.de erreichen Sie den gesamten Vorstand.

Ansprechpartner(innen) im Landesgruppenvorstand

Annalena Aring (Vorsitzende)

annalena.aring@gmx.de

Tel.: 0341 123 5363

Daniela Stiller

Ariane Lösch (stellvertretende Vorsitzende)

Dorothee Schönmehl

Veranstaltungen

Die Webseite des BIB wurde neugestaltet. Der bundesweite Fortbildungskalender des BIB befindet sich noch auf der alten Seite mit der Möglichkeit sich dort anzumelden. Ein neues Fortbildungsmanagement ist in Vorbereitung.
Die Fortbildungen stehen allen Interessierten offen. Mit Ihrer Anmeldung zu einer Fortbildungsveranstaltung akzeptieren Sie die BIB-Teilnahmebedingungen.

Aktuelle Veranstaltungen der Landesgruppe

Neue Veranstaltungen sind in Planung.

BIB-Stammtisch Leipzig

Kontakt: Annalena Aring
Leipziger Städtische Bibliotheken
Tel.: 0341 123 5363

annalena.aring@gmx.de

Wahlen zum Landesgruppenvorstand Sachsen 2020 - 2023

Der Vorstand der Landesgruppe verschickt per Post Rundschreiben an die Mitglieder der Landesgruppe. Die Rundschreiben informieren über neueste Entwicklungen in der Landesgruppe und stellen die kommenden Termine vor. 

Regionales

Schultütenaktion für Studienanfänger an der HTWK in Leipzig

Die Präsentation der New Professionals auf dem Bibliothekartag in Frankfurt am Main 2017 hat ihre Wirkung nicht verfehlt: Studierende des Studienganges Bibliotheks- und Informationswissenschaft im zweiten Semester an der HTWK Leipzig waren vom Angebot der Schultütenaktion begeistert. Genauso sollten dieses Jahr an der HTWK Leipzig die "Neuen" begrüßt werden.

Im August 2017 setzten sie mit einer E-Mail an die BIB Interest Group New Professionals die Aktion für "ihre Erstis" in Gang. Michele Wegner, Sprecher der New Professionals, informierte Geschäftsstelle und Landesgruppenvorstand über das Vorhaben und stellte die wichtigen Fragen: Wie viele Studienanfänger werden erwartet, wann könnte die Schultütenaktion stattfinden und wieviel Zeit steht dem BIB zur Verfügung, um den Berufsverband vorzustellen?

Im September hatten Landesgruppenvorstand und die Studierenden – vor allem Julia Witzlack als Initiatorin – Gelegenheit, sich während der BIB-Sommertour nach Dresden persönlich kennen zu lernen und erste Details zu besprechen. Ihr ist auch der Kontakt zum zuständigen Studiendekan, Professor Gerhard Hacker, zu verdanken. Somit erhielten wir alle wichtigen Informationen. Der Termin wurde in die Einführungstage Anfang Oktober gelegt und die Schultüten, bzw. deren "Einzelteile" bei Kristina Lippold in der Geschäftsstelle geordert.  Die Schultüten wurden dann vor Ort von vier Kommilitoninnen bestückt.

Am 6. Oktober 2017 haben wir mit Unterstützung aller Akteure innerhalb der Einführungstage für den Studiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft unseren Berufsverband präsentiert und an über 40 aufmerksame Studienanfänger die BIB-Schultüten überreicht.

Unser Fazit:
eine gelungene Aktion und eine neue Erfahrung für die
Landesgruppe.

Jana Hinz
Landesgruppevorstand Sachsen

(aus: BuB 12.2017 S. 715)