Wahl des Vorstandes der BIB-Landesgruppe Schleswig-Holstein für die Amtszeit von 2019 bis 2022

Wahlergebnis

Der Wahlausschuss der Landesgruppe SH hat sich am 7. Juni 2019 um 9:30 Uhr zur Auszählung der Stimmen getroffen.

Erhaltene Briefe: 113
Davon ungültig wegen fehlender Absenderangabe: 8
Insgesamt gültige Briefe: 105
Davon gültige Stimmzettel: 105
Davon ungültige Stimmzettel: -

Die Kandidatinnen und Kandidaten erhielten an Stimmen:

Silke Amthor 92
Jens A. Geißler 96
Petra Herzig 75
Uta Silderhuis 88
Mark Yessune-Hlong 81

Kandidaturen

Kandidat: Mark Yeesune-Hlong Kurzvorstellung

Alter: 40

Ausbildung / Studium:Diplom-Bibliothekar

beruflicher Werdegang:
2009-2011                Stadtbibliothek Reinbek
2011 – heute            Leitung Stadtbibliothek Reinbek

weitere Aktivitäten / Mitgliedschaften: Mitglied der AG Qualitätsmanagement

Interessenschwerpunkte in der Vorstandsarbeit der BIB-Landesgruppe: Vernetzung und Austausch, Stärkung des öffentlichen Bibliothekswesens in SH durch mehr Präsenz/Werbung

Kandidatin: Uta Silderhuis Kurzvorstellung

Alter: 52
Ausbildung/Studium: Studium in Hamburg 1989-1992
Beruflicher Werdegang:
Stadtbibliothek Essen 04.1993-05.1995
Stadtbücherei Rendsburg 05.1995-08.1995
Stadtbücherei Ahrensburg 09.1995-05.2011, zusätzlich Gemeindebücherei Trittau 2009-2011
Stadt- und Schulbücherei Lauenburg seit 06.2011
weitere Aktivitäten / Mitgliedschaften: Mitglied der AGs Qualitätsmanagement, Nacht der Bibliotheken, Kinder- und Jugendbuchwochen, Marketing Onleihe.
Interessenschwerpunkte: Seit Beginn meines Berufslebens bin ich Mitglied im Berufsverband. Mir sind der Erfahrungsaustausch zwischen den Kollegen und ein zusätzliches interessantes Fortbildungsprogramm als Ergänzung zum Angebot der Büchereizentrale wichtig. Weiterhin muss daran gearbeitet werden, dass unser Berufsstand in den Köpfen der Entscheidungsträger stets bewusst ist.

Kandidatin: Petra Herzig Kurzvorstellung

Jg. 1970, verheiratet, 2 Kinder.
Ausbildung:
Diplom-Bibl. 1995 (FH Hamburg), Praxissemester in Canberra/Australien
Beruflicher Werdegang:
1995: Stadtbibliothek Aschaffenburg
1995-1999 Leitung der Stadtbücherei Obertshausen
1999-2010 Leitung der Gemeindebücherei Süderbrarup
2010-2015: Stadtbibliothek Flensburg,
2011-2015 Leitung der Fahrbücherei der Stadtbibliothek Flensburg
seit 09.2015-07.2018: Leitung Stadtbücherei Kappeln
seit 08.2018: Leitung Stadtbücherei Schleswig
Hobbys: Wandern/Nordic Walking, Musizieren und Yoga
Interessenschwerpunkte: Blick über den Tellerrand, Austausch/Netzwerke aufbauen, „Öffentliche Bibliotheken sollten auch öffentlich wahrgenommen werden“.

Kandidat: Jens A. Geißler Kurzvorstellung

Alter: 52
Ausbildung: Diplom-Bibliothekar (HAW Hamburg 1994), Praxissemester an der Stadtbibliothek Winterthur (CH)
Familienstand: verheiratet, Zwillinge
Beruflicher Werdegang: 1995-1997: Stadtbücherei Kiel
1997-heute: Leitung Stadtbibliothek Bad Oldesloe.
Weitere Aktivitäten: Sprecher der Onleihe-Marketing-AG, Mitarbeit in der AG Qualität, Stellvertretender Sprecher  im Fachbeirat des Büchereivereins Schleswig-Holstein, Vorsitzender BIB-Landesgruppenvorstand Schleswig-Holstein, Beteiligung am Netzwerk Grüne Bibliothek.
Interessen und Aktivitäten im BIB: Stärkung des BIB als berufliches Netzwerk und öffentlich sichtbare  Interessenvertretung.
Interessen: Improtheater spielen, Geocachen, Bloggen, Lesen, Wandern, Radfahren
Jens. A. Geißler kandidiert auch für den Vorsitz.

Kandidatin: Silke Amthor Kurzvorstellung

Alter: 57
Ausbildung:
1992 Diplom-Bibliothekarin  HTWK  Leipzig
2011 Diplom Kinder- und Jugendliteratur , STUBE Wien
Familienstand: verheiratet
Beruflicher Werdegang:
1983 bis 1990 Stadt- und Kreisbibliothek Ilmenau.
1992 bis 1994 Stadtbibliothek Schleswig tätig.
Seit 1994 Deutsche Zentralbücherei Apenrade, Abteilung Kinder- und Jugendbuch, Schulbibliotheken
Weitere Aktivitäten / Mitgliedschaften: Mitarbeit AG Onleihe, Sprecher der AG Onleihe seit 2012. Mitarbeit AG Kinder- und Jugendbuch. Vertretung des BIB im DBV Beirat, seit 2013 Sprecher des Beirates, Mitarbeit in der AG Bibliotheksentwicklungsplan. Mitglied des Gemeinderates Geltorf. Mitarbeit in der AG-Chronik der Gemeinde Geltorf.
Interessenschwerpunkte in der Vorstandsarbeit des BIB: Stärkung und öffentliche Sichtbarmachung des BIB
Vorlieben: Tanzen: Standard/ Latein, Salsa. Lesen. Kochen. Katzenliebhaberin.

Aufruf zur Abgabe von Wahlvorschlägen und Kandidaturen für den Landesgruppenvorstand Schleswig-Holstein (Amtszeit von 2019 bis 2022)

Liebe Mitglieder der Landesgruppe Schleswig-Holstein,

die Amtszeit des derzeitigen Vorstandes der Landesgruppe Schleswig-Holstein endet spätestens zum 12. Juli 2019, bis zu diesem Zeitpunkt muss der Landesgruppenvorstand neu gewählt werden. Die Wahl ist nach § 2 der "Ordnung zur Wahl der Vorstände der Landesgruppen des Berufsverbandes Information Bibliothek e.V. (BIB)" in der jeweils geltenden Fassung schriftlich vorzunehmen (Briefwahl).

Der amtierende Landesgruppenvorstand hat beschlossen, dass der neue Vorstand der Landesgruppe aus maximal 5 Mitgliedern bestehen soll.

Der Wahlausschuss besteht aus folgenden BIB-Mitgliedern:

Wahlvorschläge und persönliche Kandidaturen können von jedem Mitglied der Landesgruppe schriftlich bis zum 27.3.2019 bei der Vorsitzenden des Wahlausschusses eingereicht werden. Die Kandidatinnen und Kandidaten erhalten dann Gelegenheit, sich auf einer Mitgliederversammlung, die am 27.3.2019 um 12:30 Uhr in der Handbücherei der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Wrangelstr. 1, 24768 Rendsburg stattfinden wird, den Mitgliedern persönlich vorzustellen. Auch während der Mitgliederversammlung ist eine Kandidatur noch möglich.

Der Bereiterklärung zur Kandidatur ist eine schriftliche Kurzvorstellung und Einverständniserklärung beizufügen. Die Vorstandsmitglieder werden ausschließlich von den der Landesgruppe Schleswig-Holstein angehörenden BIB-Mitgliedern per Briefwahl bestimmt. Eine Liste der Wahlberechtigten erstellt der Wahlausschuss in Zusammenarbeit mit der BIB-Geschäftsstelle. Diesbezügliche Fragen und Mitteilungen sind an den Wahlausschuss zu richten, der Text der Wahlordnung findet sich auf der Website www.bib-info.de.

Bitte senden Sie Ihre Kandidatenvorschläge oder persönlichen Kandidaturen bis spätestens 27.3.2019 an die Vorsitzende des Wahlausschusses.

Wir freuen uns auf zahlreiche Vorschläge und Kandidaturen und eine hohe Wahlbeteiligung.

Für den Wahlausschuss:
Deike Neumärker
(Wahlausschuss der BIB-Landesgruppe Schleswig-Holstein)

Briefwahl-Erläuterungen

Deike Neumärker
(Vorsitzende des Wahlausschusses für die BIB-Landesgruppe Schleswig-Holstein)
Stadtbücherei im Kulturzentrum
Arsenalstr. 2-10
D-24768 Rendsburg
Telefon 04331/3322622
Telefax 04331/3322629
E-Mail deike.neumaerker@rendsburg.de

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

in diesem Jahr wird der Vorstand der BIB-Landesgruppe Schleswig-Holstein neu gewählt. Mehrere Kolleginnen und Kollegen haben auf der letzten Mitgliederversammlung am 27. März 2019 in Rendsburg ihre Bereitschaft zur Kandidatur erklärt und sich den Mitgliedern vorgestellt. Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie auch auf unseren Internetseiten. Eine Kurzinformation ist auf der Rückseite dieses Anschreibens aufgeführt.

Um allen Mitgliedern die Stimmabgabe zu ermöglichen, wählen die Mitglieder den neuen Vorstand im Rahmen einer Briefwahl. Die Wahlunterlagen gehen Ihnen mit diesem Schreiben zu. Der neue Vorstand wird aus fünf Personen bestehen. Kandidatinnen und Kandidaten für den Vorsitz sind auf dem Stimmzettel separat gekennzeichnet.¹ Alle weiteren Funktionen (zum Beispiel Stellvertreter/in, Kassenwart/in) werden nach der Wahl in der konstituierenden Sitzung bestimmt.

So wählen Sie (fünf Schritte):

1)    Bitte füllen Sie den beiliegenden Stimmzettel ordnungsgemäß aus. Sie haben insgesamt fünf Stimmen, müssen aber nicht alle Stimmen vergeben. Ihnen steht pro Kandidat/in nur eine Stimme zur Verfügung, eine Vergabe von mehr Stimmen pro Kandidat/in (Stimmenhäufung) oder das Anbringen schriftlicher Zusätze machen den Stimmzettel ungültig.

2)    Den ausgefüllten Stimmzettel stecken Sie in den beiliegenden farbigen Wahlbriefumschlag und verschließen diesen.

3)    Den farbigen Wahlbriefumschlag stecken Sie in den beiliegenden hellen Postbriefumschlag, der die Adresse der Wahlausschussvorsitzenden trägt.

4)    Auf dem Postbriefumschlag müssen Sie unbedingt Ihre Adresse angeben, damit der Wahlausschuss Ihre Wahlberechtigung prüfen kann.

5)    Frankieren Sie bitte den Postbriefumschlag mit 70 Cent und geben ihn in die Post.

Einsendeschluss ist Freitag, der 31. Mai 2019!

Es gilt das Datum des Poststempels. Später eingehende Briefe sind leider ungültig! Nach Ablauf der Einsendefrist zählt der Wahlausschuss in öffentlicher Sitzung am 5. Juni 2019 die Stimmen aus. Das Ergebnis wird in der Verbandsrubrik "BIB-Info" der nächstmöglichen Ausgabe der Zeitschrift "BuB" sowie auf der Website des BIB veröffentlicht.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Deike Neumärker
(Vorsitzende des Wahlausschusses)

¹Dieser Satz entfällt, wenn sich im Vorfeld der Wahl niemand zur Kandidatur für den Landesgruppenvorsitz bereit erklärt hat.

Frühere Veranstaltungen

Hier finden Sie das Archiv unserer bisheringen Veranstaltungen.

Offener Brief 2018

Offener Brief zur Besetzung der Leitungsposition bei der Stadtbibliothek Flensburg

vom 23. März 2018