Rollende Bibliotheken in China und in Thüringen

Bei der einen ist es ein QR-Code, bei der anderen ein Bücherschrank

Eine elektronische Bibliothek in einer Untergrundbahn in Peking? Mittels einem QR-Code bekommt man Zugang, meldet der Standard. Da ist die Elster-Saale-Bahn doch handfester: Alle 37 Neufahrzeuge im Netz zwischen Weimar, Jena, Gera, Zeitz sowie Leipzig, Arnstadt, Pößneck oder Saalfeld sind neben der Eingangstür mit einem Bücherregal ausgestattet [via Thüringische Landeszeitung]