Paul Raabe Archiv in Oldenburg eröffnet

"„Das ist ein überaus wertvolles Geschenk“, betonte die Staatssekretärin Andrea Hoops. Die Leiterin der Landesbibliothek, Corinna Roeder, sieht das Vermächtnis Paul Raabes als Chance, neben den bibliothekarischen Dienstleistungen künftig auch verstärkt Forschungsaktivitäten zu entwickeln. Oberbürgermeister Jürgen Krogmann hob die Leistungen hervor und kündigte an, eine Straße nach Paul Raabe benennen zu wollen. Katharina Raabe sprach ihren Dank gegenüber der Landesregierung für die gute Zusammenarbeit in den 70er Jahren aus. Sie freute sich über die würdevolle Aufnahme des Archivs."

so schreibt die Oldenburger Onlinezeitung