Januar-Heft von BuB schon in der App lesbar!

Heftschwerpunkt ist diesmal das Thema "Karriere"

Der Fachkräftemangel hat die Bibliotheken längst erreicht. Zurückgehende Bewerber- und Bewerberinnenzahlen und teils mehrfach ausgeschriebene Stellen zeugen davon. Mit dem aktuellen Heftschwerpunkt wollen wir die Institutionen und die Bewerber/-innen näher zusammenbringen. Einerseits beleuchten wir etwa, wie Bibliotheken mit effizientem Talent-Management neues Personal gewinnen können. Andererseits fragen wir junge Berufseinsteiger/-innen, mit welchen Erwartungen sie ins Berufsleben starten. Das ermutigende Resümee: Möglichkeiten zu einer erfolgreichen beruflichen Karriere, die gibt es auch im Bibliothekswesen.

Darüber hinaus enthält die Januarausgabe unter anderem einen Beitrag darüber, wie sich Bibliotheken durch einen kreativen Umgang mit Gedenktagen als wichtige Bewahrer des kulturellen Erbes positionieren können.

Außerdem gibt es ein Interview mit Prof. Birgit Dankert, die seit 50 Jahren Mitglied im BIB (und dessen Vorgängerverbänden) ist.

Als BIB-Mitglied können Sie die BuB-App kostenlos herunterladen. Wie das genau funktioniert, ist auf der BuB-Webseite unter http://b-u-b.de/bub-app/ erklärt.