Innovationspreis 2019 für die Bibliotheken der Länder Berlin und Brandenburg

Potsdam, 23. Oktober 2019

Der Innovationspreis wurde zum zweiten Mal von der Berlin-Brandenburgischen
Stiftung zur Förderung der Bibliotheks-Forschung e.V. in enger Partnerschaft mit den
drei Ausbildungseinrichtungen, fünf Bibliotheksverbänden der Region, dem Berliner
Arbeitskreis BAK, dem Partner EBSCO und mehreren Förderern ausgeschrieben und
ist mit insgesamt 10.000 € dotiert. Gesucht wird das innovativste Bibliothekskonzept um dessen Umsetzung finanziell zu unterstützen.

Die Preisverleihung findet am 23. Oktober 2019 im Historischen Gewölbe, im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam statt.