"Die Bibliothek muss für alle kostenlos nutzbar sein!"

Ein Grundsatz aus den Siebzigern, an den sich nur noch wenige erinnern

In Der Westen erscheint ein Feature über den stellvertretenden Leiter der Stadtbibliothek Mülheim/Ruhr, in welchem

"Als ich 1978 hier anfing, galt noch der Grundsatz: Die Bibliothek muss für alle kostenlos nutzbar sein."

zu lesen steht. Ein Grundsatz, an den sich manche Bibliothekarinnen und Bibliothekare von heute gar nicht mehr erinnern, so normal sind Gebühren mittlerweile geworden...

Als ich 1978 hier anfing, galt noch der Grundsatz: Die Bibliothek muss für alle kostenlos nutzbar sein

Wer liest, blickt durch | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
www.derwesten.de/staedte/muelheim/wer-liest-blickt-durch-aimp-id10749259.html

„Als ich 1978 hier anfing, galt noch der Grundsatz: Die Bibliothek muss für alle kostenlos nutzbar sein“, erinnert sich Jordan.

Wer liest, blickt durch | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
www.derwesten.de/staedte/muelheim/wer-liest-blickt-durch-aimp-id10749259.html

„Als ich 1978 hier anfing, galt noch der Grundsatz: Die Bibliothek muss für alle kostenlos nutzbar sein“, erinnert sich Jordan.

Wer liest, blickt durch | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
www.derwesten.de/staedte/muelheim/wer-liest-blickt-durch-aimp-id10749259.html