Das geht uns alle an!

Einschnitte bei der betrieblichen Zusatzversorgung?

Ein paar Prozentpunkte hin, ein paar Prozentpunkte her - was soll's, fragt sich manche/r, die/der bei den Warnstreiks, zu denen Ver.di an verschiedenen Orten aufgerufen hatte, nicht mitmacht. Die Arbeitgeber haben nicht nur kein Angebot gemacht, sondern auch Einschnitte bei der betrieblichen Zusatzversorgung vor. Minderung für Jahrzehnte. Ein sorgsamer Umgang mit dem eigenen Personal sieht anders aus...

Bei den gestrigen Aktionen in Konstanz, so der Südkurier, beteiligten sich unter anderen auch Mitarbeiter/innen des Bibliotheks-Serivcezentrums (BSZ).